Together on the move

together_on_the_moveIn Zeiten der Globalisierung und zunehmender Einwanderung, ist der Zugang zu nachhaltiger Mobilität und verschiedenen Verkehrsträgern eine Voraussetzung um Arbeit zu finden und sich erfolgreich in die neue Gesellschaft integrieren zu können. Diese wachsende Bedeutung der sozialen Gerechtigkeit und der gleichberechtigte Zugang zu Transportsystemen war eine treibende Kraft für das Projekt und den Projektträger in Österreich FGM – Forschungsgesellschaft Mobilität.


‚Together on the move‘ bot energieeffiziente Kurse für Zuwanderer und entwickelt Lehr- und Lernmaterialien für eine nachhaltige Mobilität, wie Wandern, Radfahren, öffentliche Verkehrsmittel und umweltfreundlichere Autogebrauch. deutsch_und_mehr unterstützte bei der Erstellung deutschsprachiger Unterrichtsmaterialien und bot Fahrradtrainings fuhr Migrantinnen an. Materialien gratis zum Download.

Dieses 3-Jahre-Projekt wurde von der „Intelligent Energy Europe Programm“ von der Europäischen Kommission finanziert und im Januar 2011 begonnen.

Einblicke in das Projekt:

Im Auftrag von:

EU_Logo